2011-01-29

Mal wieder ein kleines Unboxing

Gestern ist mein Nexus S eingetroffen. Hier ein paar Bilder…
Die noch nicht geöffnete Schachtel
Die noch nicht geöffnete Schachtel
Das noch mit Schutzfolien beklebte Nexus S
Das noch mit Schutzfolien beklebte Nexus S
Ein (leider recht unscharfer) Blick auf das Zubehör
Ein (leider recht unscharfer) Blick auf das Zubehör
Nexus S nach dem ersten Einschalten
Nexus S nach dem ersten Einschalten

2011-01-11

Schon wieder TKWeek

Eigentlich lasse ich mir mit Updates etwas mehr Zeit. …aber nachdem ich Moni von meiner Idee erzählt habe, dem Modul Freitag der 13. von TKWeek einen schaurig schönen Hintergrund zu verpassen, hat sie sofort in ihrer Fotosammlung gestöbert und mir ein wunderschönes Bild komponiert:
Das Modul Freitag der 13. von TKWeek
Das Modul Freitag der 13. von TKWeek

2011-01-10

TKWeek 1.2.9

Seit Android 1.6 muss man eigentlich das Recht WRITE_EXTERNAL_STORAGE anfordern, wenn man Daten auf das externe Speichermedium (eine SD-Karte) schreiben möchte. "Eigentlich" bedeutet, dass man dies unter einer bestimmten Bedingung nicht muss. Dann nämlich, wenn die Zielplattform Cupcake odet älter ist. Früher war dies bei TKWeek der Fall. Im Zuge der Anpassungen an kleine Bildschirmauflösungen habe ich das dann geändert, aber vergessen, das oben genannte Recht anzufordern. Sowas kann man schon mal übersehen. ;-) Dummerweise gibt es auf meinem HTC Tattoo bei einem Schreibversuch keine Probeme, obschon es die eigentlich geben müsste. Denn dieses Smartphone hat Donut installiert. Sei's drum. Jedenfals ist es schön, dass sich dieser Bug durch das Setzen eines Rechts beheben lässt.

2011-01-08

Neues in Android 2.3: AlarmClock

Es sind nicht nur die großen Neuerungen, die Android von Version zu Version runder machen. Auch kleine Verbesserungen können Entwicklern das Leben erleichtern. Die neue Klasse android.provider.AlarmClock gehört zu dieser Kategorie. Sie enthält die Konstanten ACTION_SET_ALARM, EXTRA_MESSAGE, EXTRA_HOUR und EXTRA_MINUTES, mit denen eine Activity zum Anlegen eines Alarms (für eine Wecker-App) gestartet werden kann. Dies funktioniert folgendermaßen:

Intent intent = new Intent(AlarmClock.ACTION_SET_ALARM);
intent.putExtra(AlarmClock.EXTRA_MESSAGE, "Tommis Blog");
intent.putExtra(AlarmClock.EXTRA_HOUR, 19);
intent.putExtra(AlarmClock.EXTRA_MINUTES, 55);
startActivity(intent);
Java2html
Falls mehr als eine Wecker-Anwendung installiert ist, erscheint die folgende Android-typische Auswahl:
Auswahl der zu verwendenden Wecker-App
Auswahl der zu verwendenden Wecker-App
Anwendungen, die ACTION_SET_ALARM empfangen möchten, legen eine Activity für die Behandlung dieses Intents an. Hierzu ist das Recht com.android.alarm.permission.SET_ALARM nötig, übrigens auch für das Versenden.
Zur Demonstration eine Manifestdatei:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<manifest xmlns:android="http://schemas.android.com/apk/res/android"
      package="com.thomaskuenneth"
      android:versionCode="1"
      android:versionName="1.0">
     
    <application android:icon="@drawable/icon" android:label="@string/app_name">
   
        <activity android:name=".AlarmClockDemo"
                  android:label="@string/app_name">
            <intent-filter>
                <action android:name="android.intent.action.MAIN" />
                <category android:name="android.intent.category.LAUNCHER" />
            </intent-filter>
        </activity>
       
    <activity android:name="SetAlarmActivity">
            <intent-filter>
                <action android:name="android.intent.action.SET_ALARM" />
                <category android:name="android.intent.category.DEFAULT" />
            </intent-filter>
    </activity>

    </application>

    <uses-sdk android:minSdkVersion="9" />
  <uses-permission android:name="com.android.alarm.permission.SET_ALARM" />
 
</manifest>
Java2html
Die Activity kann mittels getIntent() auf die aufrufende Intent und die ggf. übergebenen Extras zugreifen.

Impressum

Herausgeber dieser Webseiten und verantwortlich im Sinne des deutschen Presserechts
Thomas Künneth
Keplerstr. 18
90478 Nürnberg
webmaster@thomaskuenneth.com
Telefon: +49 32121266172

Haftung für Inhalte
Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Haftung übernehmen.

Haftung für Links
Mein Angebot enthält möglicherweise Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine permanente Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich diese Links selbstverständlich umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Verfassers. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet.  Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Datenschutz
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.