2011-10-21

Android 4

Ein paar Screenshots vom Emulator…

Der Home Screen nach dem ersten Start
Der Home Screen nach dem ersten Start

Der App Launcher nach dem ersten Start
Der App Launcher nach dem ersten Start

Die neue People App nach dem ersten Start
Die neue People App nach dem ersten Start

Noch ein Screenshot der People App
Noch ein Screenshot der People App

Einstellungen
Einstellungen

Wer Honeycomb kennt, wird sich schnell zurecht finden. Wie gefällt Ihnen der neue Look? Schreiben Sie mir…

2011-10-07

PC-WELT rezensiert "Android 3"

Die PC-WELT hat eine Online-Rezension des Android 3-Buches verfasst. Ich zitiere:

"[...] Thomas Künneths Buch Android 3 ist eine solide Einführung in das Thema Android-App-Programmierung. Der Autor erklärt in einer angenehm sachlichen und Gimmick-freien Sprache praxisnah die Möglichkeiten und Techniken von Android. Für absolute Programmiereinsteiger ist das Buch allerdings ungeeignet, solide Java-Kenntnisse sollten vorhanden sein."

2011-10-06

Pixelgröße ermitteln

Mit der Klasse DisplayMetrics können Sie einige wichtige Informationen über die Größe von Pixeln abfragen.

WindowManager wm = getWindowManager();
DisplayMetrics outMetrics = new DisplayMetrics();
wm.getDefaultDisplay().getMetrics(outMetrics);
Log.d(TAG, "The logical density of the display: " + outMetrics.density);
Log.d(TAG, "The screen density expressed as dots-per-inch: " + outMetrics.densityDpi);
Log.d(TAG,
    "The exact physical pixels per inch of the screen in the X dimension: "
    + outMetrics.xdpi);
Log.d(TAG,
    "The exact physical pixels per inch of the screen in the Y dimension: "
    + outMetrics.ydpi);
Java2html

Auf einem Nexus S liefert das Quelltextfragment…

The logical density of the display: 1.5
The screen density expressed as dots-per-inch: 240
The exact physical pixels per inch of the screen in the X dimension: 234.46153
The exact physical pixels per inch of the screen in the Y dimension: 236.27907

Um es auf Ihrem Android-Gerät auszuprobieren, kopieren Sie das Quelltextfragment am besten an das Ende von onCreate().