2013-09-03

Paukenschlag

Wäre heute der 1. April, hätte man diese heise.de-Meldung (vor dem Update um 21:15) als gelungenen Aprilscherz beklatscht. Nun ist aber heute der dritte September. Kaum hat man die Schlagzeile gelesen, ist die Marketingmaschinerie auch schon in vollem Gange.

Es wird (wahrscheinlich recht bald) eine neue Android-Version 4.4 geben, die nicht Key Lime Pie heißt, sondern KitKat. Unter www.android.com/kitkat/ werden alle bisher erschienenen (und natürlich die angekündigte neue) Android-Versionen mit ihrem Süßspeisen-Maskottchen gezeigt.

Screenshot von www.android.com/kitkat/

Außerdem kann man sich mit seiner E-Mail-Adresse registrieren, um beim Erscheinen des Releases informiert zu werden.

Bemerkenswert finde ich die angekündigte enge Verzahnung mit Nestlé bzgl. Marketing. Es soll Verlosungen von Nexus Hardware, von Geschenkkarten für den Play Store sowie von exklusiven KitKat-Riegeln in Form eines Android-Roboters geben. Wer von wem nun mehr profitiert, weiß ich nicht. Cool und erfrischend unerwartet ist das Ganze allemal.

No comments:

Post a Comment