2013-11-17

Eigene open source-Projekte

Ist Ihnen aufgefallen, dass ich am rechten Rand dieses Weblogs eine Liste mit meinen open source-Projekten eingefügt habe? Diese Projekte laufen so nebenbei mit. Deshalb gibt es nur gelegentlich Aktualisierungen. Heute ist es für Clip4Moni mal wieder soweit. Das arg pixelige Logo wurde durch eine “ordentliche” Vektorgrafik ersetzt, die sich vernünftig skalieren lässt. Hier die Version in 128x128 Pixel:
Das neue Logo von Clip4Moni
Das neue Logo von Clip4Moni
Clip4Moni steht unter GNU general public licence version 2. Das Programm verwaltet Textschnipsel und stellt diese über ein Icon im Infobereich der Taskleiste (Windows) bzw. der Menüleiste (Mac OS X) zur Verfügung. Es benötigt Java SE 6 Update 10 oder neuer. Wenn Sie das Projekt aus seinem Subversion-Repository auschecken, landen die Sourcen, ein Mac OS X App Bundle sowie ein doppelklickbares Jar (im Verzeichnis dist) auf Ihrer Platte. Clip4Moni bietet ganz bewusst nur wenige Einstellmöglichkeiten. Immerhin können Sie konfigurieren, wo Textschnipsel gespeichert werden (Stichwort: Dropbox). Auch das Look and Feel ist einstellbar.

No comments:

Post a Comment