2014-05-07

Ein kurzer Blick auf den 7. Meilenstein von Eclipse 4.4

Seit Anfang Mai ist der siebte Meilenstein von Eclipse 4.4 verfügbar. Damit ist Luna feature complete. Hier ein paar Dinge, auf die wir uns freuen können (nicht alles kam mit M7). Zunächst ist da natürlich das dark theme. Gefühlt hat der Trend ja in der Ecke der Kreativ-Software begonnen und hat dann (Achtung, grottenschlechtes Wortspiel) auf die IDEs abgefärbt. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich werde mit dem dunkel-düsteren Ambiente nur langsam warm.

dark theme #1

dark theme #2

Was wirklich schön ist: die Icons wurden auf das .png-Format umgestellt und wirken weniger kantig. Sehen Sie sich doch mal den obigen Screenshot in Originalgröße an.

Eine prima Sache ist die neue geteilte Ansicht in Editoren:

geteilte Ansicht in Editoren

So macht das gleichzeitige Arbeiten von weit auseinander liegenden Abschnitten im Quelltext endlich Spaß.

Nett ist auch die Unterstützung von Java 8-Sprachfeatures. *** Update: *** Zum Beispiel kann Eclipse aus anonymen Klassen lambda-Ausdrücke machen:

Codebeispiel im "alten" Stil

Aufruf von Quick Assist

Code nach der Umwandlung

Damit das funktioniert, muss ein Java 8 als “Standard VM” hinzugefügt werden.

Installed JREs

Anschließend müssen Sie den Compiler compliance level auf 1.8 setzen. Vorsicht: ggf. projektspezifische Einstellungen beachten.

Compiler compliance level

No comments:

Post a Comment