2014-11-02

Eclipse-Quicktipp: Pextools

Manchmal sind es ganz kleine Dinge, bei denen man sich fragt, warum sie nicht einfach da sind. Zum Beispiel das Anzeigen des Verzeichnisses, in dem eine bestimmte Datei liegt. Oder das Öffnen einer Shell mit diesem Verzeichnis als Start. Oder das Ablegen des Pfades auf dem Clipboard?

Sei’s drum, das Schöne an Eclipse sind die unzähligen Plug-ins, die solche Dinge unkompliziert nachrüsten. Zum Beispiel Pextools.

Screenshot: Pextools

Die Installation via Update-Site ist unkompliziert. Das Plug-in erweitert das Kontextmenü des Package Explorers um das Untermenü PexTools.

No comments:

Post a Comment