2015-04-05

Outtakes, 20150405

Wussten Sie, dass Sie ab Android 5.1 android.text.format.Time nicht weiter verwenden sollten? Die Klasse war als Alternative zu java.util.Calendar und java.util.GregorianCalendar gedacht. Ein Time-Objekt repräsentiert einen Zeitpunkt, der sekundengenau angegeben werden kann. Die Klasse ist nicht threadsicher und berücksichtigt keine Schaltsekunden. Zudem sind mehrere Problemen bekannt: Für die Berechnung werden derzeit 32-Bit-Integerzahlen verwendet. Deshalb können nur Werte zwischen 1902 und 2037 verlässlich dargestellt werden. Ferner führt der Aufruf von switchTimezone() zu einem falschen Datum, wenn der aktuelle Wert aufgrund eines Sommerzeit-/Winterzeit-Übergangs gar nicht vorkommen kann. Schließlich funktionieren Parse- und Formatieroperationen nur mit dem ASCII-Zeichensatz zuverlässig. Google rät deshalb dazu, stattdessen GregorianCalendar zu verwenden. Skurril…

PS: Nicht wundern - dass ich für Klassen aus der Java-Standardklassenbibliothek Links in die Android-Doku setze, ist gewollt

No comments:

Post a Comment