2015-06-06

Clip4Moni Downloads

Clip4Moni-LogoClip4Moni ist open source, kann deshalb jederzeit aus Bitbucket geklont werden. Aber vielleicht möchten Sie das Progrämmchen ja einfach nur ausprobieren. Da ist klonen und selber bauen vielleicht etwas mühselig. Deshalb stelle ich seit heute zwei fertige Archive bereit. Für Windows gibt es ein gezipptes .msi-File. Die  wenigen Dateien landen nach der Installation in AppData\Roaming\Clip4Moni. Der Installer erzeugt zwei Verknüpfungen, eine unter Programme\Clip4Moni, sowie eine unter Programme\Autostart. Für den Mac habe ich ein App-Bundle geschnürt. Nach dem Entpacken einfach in den Programme-Ordner verschieben. Da Clip4Moni keine Java Runtime an Board hat, muss unter beiden Betriebssystemen die JRE vorher installiert werden. Es ist mindestens Java 7 erforderlich.

Nach dem Start befindet sich ein Clip4Moni-Icon unter Windows im Infobereich der Taskleiste, unter Mac OS X im rechten Bereich der Menüleiste. Auf dem Mac wird das Menü durch Anklicken mit der linken Maustaste geöffnet, unter Windows mit der rechten (das ist unter Java so vorgesehen!).

Das Clip4Moni-Popupmenü

Um einen neuen Eintrag anzulegen, klicken Sie auf Neuer Eintrag…. Daraufhin öffnet sich der gleichnamige Dialog. Sofern sich zu diesem Zeitpunkt Text auf dem Klemmbrett befindet, wird dieser als Inhalt übernommen. Beschreibung erscheint nach dem Schließen des Dialogs mit OK im Clip4Moni-Menü. Probieren Sie es aus und tippen Testeintrag in das Beschreibungsfeld. Tipp: klicken Sie doch einmal mit der rechten Maustaste, wenn sich der Mauszeiger über dem Feld Inhalt befindet.

Der Dialog Neuer Eintrag

Nun sieht das Menü so aus:

Clip4Moni-Menü nach dem Hinzufügen eines Eintrags

Möchten Sie in einer Anwendung ein Textschnipsel einfügen, klicken Sie den korrespondierenden Eintrag im Clip4Moni-Menü an, und wählen danach in der Zielanwendung Paste bzw. Einfügen. Das Menü Klemmbrett listet Operationen auf, die Sie mit dem Text auf dem Klemmbrett ausführen können.

Das Klemmbrett-Menü

Recht praktisch ist Inhalt anzeigen….

Der Dialog Inhalt anzeigen

Auch für das Bearbeiten bestehender Einträge gibt es einen Dialog. Er ist im Folgenden zu sehen:

Der Dialog Einträge bearbeiten

Clip4Moni gibt es schon recht lange, seit 2008. Wie der Name andeutet, war das Programm ursprünglich eine Spezialanfertigung für meine Frau. Da Moni möglichst kleine Programme mag, habe ich es immer schlank und schlicht gehalten. Deshalb gibt es zum Beispiel keine Tastenkürzel und keine Validierung. Gelegentlich bastle ich etwas daran, so dass das eine oder andere vielleicht doch noch hinzugefügt wird. Auf der anderen Seite… die Dateigröße der Archive spricht für sich, oder? Smiley

No comments:

Post a Comment